Deutsche Gesellschaft für Management und Controlling in der Sozialwirtschaft e.V.
Lesen

Berlin, ab 30.08.2017: Weiterbildung Management in...

Berlin, ab 30.08.2017: Weiterbildung Management in sozialen Organisationen (MSO)

Inhalt

Im Spannungsfeld zwischen diakonischem Auftrag und ökonomischen Sachzwängen stehen Unternehmungen der Sozialwirtschaft vor komplexen, sich ständig verändernden Herausforderungen. Die Leistungsfähigkeit und Innovationskraft hängt dabei wesentlich von der Qualität des Leitungshandelns ab. Die Leitung der Unternehmen verlangt nach Managementmodellen und Führungskompetenzen, die ein kurzfristiges Handeln im operativen Management und ein auf die Zukunft gerichtetes Lenken und Gestalten im strategischen und normativen Management erfolgreich ermöglichen.

Das Weiterbildungssystem Management in sozialen Organisationen (MSO) ist diesem Anspruch verpflichtet und qualifiziert seit über 20 Jahren erfolgreich Mitarbeitende der Sozialwirtschaft für Führungs- und Leitungsaufgaben.

Die umfassende und professionelle Qualifikation von Führungskräften fördert in zehn Seminareinheiten von jeweils 4 Tagen durchgängig die

    • Fachkompetenz
    • Handlungskompetenz und
    • personale Kompetenz
    •  

in einer teilnehmenden- und prozessorientierten Weiterbildung innerhalb einer festen Gruppe. Die Weiterentwicklung und Reflexion des eigenen Führungshandelns ist ein zentrales Element.

Verpflichtender Bestandteil der Weiterbildung ist die Anfertigung einer Projektarbeit und die Teilnahme an neun kursbegleitenden Transfergruppen. Hier bearbeiten die Teilnehmenden in Kleingruppen u.a. Aufgaben aus dem vorangegangenen Seminar in ihren eigenen Organisationen.

Sie haben die Möglichkeit sich diese Weiterbildung mit 55,5 ECTS für den Masterstudiengang Organisationsentwicklung / Sozialmanagement (120 ECTS) an der Fachhochschule der Diakonie, Bielefeld anrechnen zu lassen www.fhdd.de. Bitte sprechen Sie uns dazu an.

Weiterführende Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Sollten Sie darüber hinaus Fragen zu der Weiterbildung haben oder eine individuelle Beratung wünschen, steht Ihnen für deren Beantwortung Frau Dr. Silke Köser gerne zur Verfügung.

Führungsakademie für Kirche und Diakonie
Haus der EKD | Charlottenstr. 53/54| 10117 Berlin
Tel:              +49 (0) 30 203 55 585
Fax:             +49 (0) 30 203 55 590
Mobil:        +49 (0) 172 831 0391

E-Mail:       Silke.Koeser@fa-kd.de
Internet:     www.fa-kd.de