Deutsche Gesellschaft für Management und Controlling in der Sozialwirtschaft e.V.
Lesen

Frischer Wind in der Regionalvertretung Hannover

Frischer Wind in der Regionalvertretung Hannover

Die DGCS freut sich sehr, Herrn Markus Nikolaus als neuen Regionalvertreter für den Raum Hannover begrüßen zu dürfen. Nicht zuletzt durch seinen beruflichen Werdegang, ist Herr Nikolaus bestens für die auf Ihn wartenden Aufgaben gerüstet.

Markus Nikolaus, 1963 geboren, ist der Ansprechpartner zum Thema Managementberatung bei der SOLVICON GmbH. Mit seinem Wechsel zur VRG Gruppe im Januar 2014 blieb er seiner Branche treu: Zuletzt war er unter anderem als Direktor Finanzen sowie als kaufmännischer Vorstand in sozialen Einrichtungen tätig. Weitere berufliche Stationen waren die Kaufhof Holding und die Versicherungsgruppe der Deutschen Bank.

Dort war Markus Nikolaus in leitender Position in den Bereichen Revision, Controlling, Reporting und Risiko Management tätig. Bei der Deutschen Post verantwortete er neun Jahre als Vice President das Finanzwesen und das Controlling. Bereits in seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften spezialisierte sich Markus Nikolaus auf die Schwerpunkte Planung und Organisation sowie Finanzen und Revision.

Die DGCS wünscht Herrn Nikolaus viel Freude bei seinen neuen Aufgaben und freut sich auf eine gemeinsame, erfolgreiche Zusammenarbeit.

In diesem Zusammenhang bedankt sich der Vorstand auch bei Herrn Triebsch, dem Vorgänger von Herrn Nikolaus, der die DGCS als Regionalvertreter in vorbildhafter Weise im Raum Hannover vertreten hat. Der Vorstand wünscht Herrn Triebsch daher alles Gute für seine persönliche Zukunft und hofft, dass er der DGCS auch weiterhin verbunden bleibt.

 

Der Vorstand