Deutsche Gesellschaft für Management und Controlling in der Sozialwirtschaft e.V.
Lesen

Köln 20.09.2017: Bedarfsorientierte Steuerung und ...

Köln 20.09.2017: Bedarfsorientierte Steuerung und Controlling in Non-Profit-Organisationen der Altenhilfe

Inhalt

Im Rahmen eines praxisnahen und mit vielen Beispielen versehenen Seminars sollen die wichtigsten Bausteine und Elemente eines zeitgemäßen und an den tatsächlichen Bedarfen orientierten Controllings verdeutlicht werden. Hierbei liegt ein Schwerpunkt auf den besonderen Steuerungsanforderungen die sich für Anbieter im Segment der Altenhilfe ergeben:

  • Das Finanzcontrolling als Grundlage aller Steuerungsüberlegungen:
    • Struktur, Funktion und Aufbau einer aussagekräftigen Kostenrechnung
    • Gestaltung einer Deckungsbeitragsrechnung zur differenzierten und transparenten Ergebnisbewertung
    • Entwicklung und Nutzung von Wirtschafts- und Liquiditätsplänen
    • Unterjährige Abschlüsse als Gradmesser der tatsächlichen aktuellen Ergebnisentwicklung
  • Aufbau eines ganzheitlichen Berichtswesens
    • Identifikation von potenziellen Berichtsempfängern und Ihres Informationsbedarfs
    • Vorstellung von verschiedenen Berichtsformen und -aufbauten
  • Controlling der Geschäftsbereiche
    • Vorstellung verschiedener Geschäftsmodelle und ihrer spezifischen Steuerungsanforderungen
    • Praxisbeispiele für operative Steuerungsinstrumente aus den verschiedenen Geschäftsfeldern
  • Klärung von Fragen der Teilnehmer

 
Termin: Mittwoch, den 20. September 2017, 9:30 – 16:30 Uhr
Seminarleiter:
 Matthias Diesing (rosenbaum nagy)
Zielgruppe: Vorstände, Geschäftsführer, Bereichsleiter, Controller
Kosten: 399 € (inkl. MWSt. und Verpflegung)
Ort: rosenbaum nagy unternehmensberatung GmbH, Stolberger Str. 114a, 50933 Köln
 

Hier geht es zum Anmeldeformular.