Deutsche Gesellschaft für Management und Controlling in der Sozialwirtschaft e.V.
Lesen

DGCS-Kurzkongress „Kennzahl Enkelfähig – Steuerung...

DGCS-Kurzkongress „Kennzahl Enkelfähig – Steuerung von Nachhaltigkeit“

Mit dem Jubiläumskongress zum 20-jährigen Geburtstag der Deutschen Gesellschaft für Management und Controlling in der Sozialwirtschaft e.V. konnte im Jahr 2019 ein erfolgreiches Veranstaltungsformat der DGCS neu aufgelegt werden. Hieran anschlussnehmend sollte nun im Herbst diesen Jahres ein weiterer Kongress in Berlin stattfinden.

Aufgrund einer derzeit noch nicht absehbaren pandemologischen Lage, der damit verbundenen gesundheitlichen Risiken und einer mangelnden Möglichkeit, in den vorhandenen Räumlichkeiten ein Hygiene-Konzept für eine große Anzahl an Teilnehmenden umzusetzen, hat der Vereinsvorstand den Entschluss gefasst, den nächsten analogen DGCS-Kongress auf den 08. & 09. September 2022 zu verschieben.

Vorstand und Geschäftsführung haben deshalb gemeinsam mit den zum Teil langjährigen Partnern im Netzwerk als alternatives Angebot das Format eines digitalen Kurzkongresses entwickelt, der eine Plattform für die digitale Vernetzung und einen Diskurs aktueller Problemstellungen in der Sozialwirtschaft darstellt.
Inhaltlich greift der Kongress unterschiedliche Facetten der an Nachhaltigkeitsprinzipien orientierten Ausgestaltung der Sozialwirtschaft von morgen auf, in der die Umsetzung und Einhaltung von Nachhaltigkeitsstandards gegenüber Kostenträgern, Kredit- und Gesetzgebern integraler Bestandteil strategischen Handelns ist.

Wir freuen uns daher, Sie am 07.09.2021 von 13.00 – 17.00 Uhr zu unserem Kurzkongress unter dem Leitmotiv „Kennzahl Enkelfähig – Steuerung von Nachhaltigkeit“ begrüßen zu dürfen.

Die nachhaltige Entwicklung von Unternehmen und die nachhaltige Gestaltung individueller Lebensentwürfe dringt im Kontext knapper Ressourcen immer tiefer in das gesellschaftliche Bewusstsein. Der so entstandene Diskurs um eine systematische Berücksichtigung aller Stakeholder-Gruppen wirkt infolgedessen tiefgreifend auf die Sozialwirtschaft und die darin handelnden Akteure.

Verantwortungsvolles Nachhaltigkeits-Reporting wird in Zukunft noch stärker das Handeln der Organisationsleitungen in sozialer, ökologischer, ökonomischer und kultureller Dimension bestimmen. Nachhaltigkeit ist aber nicht nicht nur Herausforderung, sondern ebenso Qualitätsmerkmal für die Glaubwürdigkeit der Organisation oder des Verbands, bietet Kostensenkungspotentiale durch den zielgerichteten Einsatz von Ressourcen, ist Wettbewerbsvorteil durch ein proaktives Handeln in Bezug auf rechtliche Regularien und stärkt externe und interne Kundenbindungen.

Der Kurzkongress „Kennzahl Enkelfähig – Steuerung von Nachhaltigkeit“ adressiert den Bedarf sozialer Organisationen, den nachhaltigen Wandel strategisch zu gestalten. Ausgewählte Experten moderieren die Workshops zu Best Practice-Beispielen in den nachfolgenden Dimensionen der Nachhaltigkeit:

  • Gemeinwohlbilanz, DNK & Sustainable BSC
  • Immobilien- und Flottenmanagement
  • Finanzanlagen und -reporting
  • Nachhaltigkeits-Marketing
  • Nachhaltigkeits-Controlling

Seien Sie Teil einer Veranstaltung im innovativen Format und profitieren Sie für den strategischen Wandel Ihres Unternehmens von dem Austausch mit renommierten Experten aus der Branche. Weitere Informationen zu dem Kongress finden Sie zeitnah auf unserer Website und der Websites unserer Veranstaltungspartner. 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen