Deutsche Gesellschaft für Management und Controlling in der Sozialwirtschaft e.V.
Lesen

Studie: Digitale Transformation im Controlling ...

Studie: Digitale Transformation im Controlling – Auswirkungen auf den Controller, Controlling-Prozesse und die Budgetierung

Wie sehr haben sich das Controlling und die dazugehörigen Prozesse durch die Digitale Transformation verändert? Was bedeutet der Wandel für den Controller selbst? Diesen Fragen wird in einer aktuellen Studie des SITE nachgegangen. Dazu ist jetzt die Expertise von Fachkräften und Führungskräften aus dem Controlling und im Speziellen des Budgetierungsprozesses gefragt.

Ziel der Studie:

Es sollen Erkenntnisse darüber gewonnen werden, wie groß der Digitalisierungsfortschritt in den Unternehmen bereits ist und welchen Einfluss die Digitale Transformation auf den Bereich des Controllings hat. Dabei wird insbesondere ein Augenmerk auf den Wandel im Budgetierungsprozess der jeweiligen Unternehmen gelegt.

Fachkräfte und Führungskräfte des Controllings und der Budgetierung sind gefragt

Zur Teilnahme eingeladen sind Führungskräfte und Fachkräfte des Controllerbereichs, die den Digitalisierungsgrad in Zusammenhang mit dem Controlling und der Budgetierung ihres Unternehmens beurteilen können und mit ihrer Erfahrung und Expertise unterstützen wollen.

Die Teilnahme ist außerdem für den guten Zweck, denn für jeden vollständig ausgefüllten Fragebogen werden 3 Euro an ein Kinderhilfsprojekt gespendet!

Ihr Nutzen

Die Ergebnisse der Studie dienen als Grundlage für einen Artikel zum Thema „Digitale Transformation im Controlling“, der für eine praxisnahe Veröffentlichung in der „Zeitschrift für Controlling“ geplant ist und deren Daten zusätzlich in ein Dissertationsprojekt des Instituts  fließen werden. Der Artikel wird Ihnen exklusiv per Mail zugesendet. Zudem nehmen Sie automatisch an der Verlosung von 3 Fachbüchern zum Thema „Digitalisierung und Controlling“ teil, wenn Sie Ihre Email-Adresse am Ende des Fragebogens angeben.

Bearbeitungszeit und Anonymität

Die Bearbeitungszeit wird ca. 15 Minuten in Anspruch nehmen. Ihre Daten werden selbstverständlich streng vertraulich und anonym behandelt. An der Studie kann bis zum 31. Juli 2018 teilgenommen werden.

https://ebs.eu.qualtrics.com/jfe/form/SV_a4rzu2MovCK3VRz

Über Ihre Unterstützung würden wir uns sehr freuen!

 

Kontaktmöglichkeit:

Sollten Sie weitere Fragen zur Studie oder zum Ausfüllen des Fragebogens haben, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktperson, die Ihnen gerne weiterhilft.

Deborah Nasca
Telefon: +49 (0)611/ 7102 1344
E-Mail: deborah.nasca@ebs.edu


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen